Not all of our pages are available in English – sorry!

News and Announcements

04.10.16 MINT-Tag

Zwischen den beiden Blöcken des Vorkursprogramms findet für alle Erstsemesterstudierenden am Dienstag, 4. Oktober 2016 der MINT-Tag statt.

The paper "Block Crossings in Storyline Visualizations" has received the best paper award at GD'16. The paper has been joint work by researchers of chair I, two students from Würzburg and colleagues from California and the Ukraine.

Roboter, die kochen, ein Glas Wasser eingießen oder uns baden? Klingt nach Science-Fiction? Medieninformatikerin Birgit Lugrin arbeitet daran, dass es Realität wird.

Sie haben sich für ein Studium am Institut für Informatik in Würzburg entschlossen?

Dann sollten Sie unbedingt am MINT-Vorkursprogramm (ab 22.9. bzw. 5.10..) teilnehmen!

The International Advisory Council (IAC) of the International Teletraffic Congress (ITC) is pleased to announce that the recipient of the 2016 Arne Jensen Lifetime Award is Prof. Dr.-Ing. Phuoc Tran-Gia for his huge contribution to teletraffic research and exceptional dedication to the ITC organization and community.

Ob Lärmpegel oder Luftverschmutzung: Immer mehr Menschen vermessen mit ihren Smartphones die Umwelt und erzeugen damit geographisch nutzbare Daten. Dieses Potential künftig voll auszuschöpfen, ist das Ziel eines neuen Forschungsprogramms.

Am Institut für Informatik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist ab dem 1.4.2016 eine Universitätsprofessur (BesGr. W2) für Sichere Softwaresysteme im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen.

Bewerbung bis zum 30.10.2016

Fast 750.000 Euro fließen in zwei neue Projekte am Institut für Informatik der Uni Würzburg. Dort wird daran gearbeitet, sichere und effiziente Netzwerke für das Internet der Zukunft zu realisieren.

Am Freitag, 15. Juli 2016, stellte Prof. Klaus Schilling vor Ministerpräsident Seehofer und seinen sechs Kollegen auf dem 8. Regional Leader Summit in der Münchner Residenz die Anwendungspotenziale der Kleinst-Satelliten vor.

Jobs für Flüchtlinge, Partner für Unternehmungen, Sensoren für Tischtennisspiele und ein Projekthelfer: Mit diesen Projekten haben studentische Teams der Uni Würzburg bei der „Projektiade 2016“ Erfolg gehabt. Am 4. Juli 2016 wurden sie von der Jury ausgezeichnet.

Older articles can be found in the news archive.