Auslandsaufenthalte optimieren Ihre Jobchancen! Auslandsaufenthalte sind ein unvergesslicher Teil Ihres Studiums!

Das Institut für Informatik bietet Austausch-Studienplätze an einer Reihe von ausländischen Universitäten an. Interessenten können sich an die jeweiligen Kontaktpersonen wenden.

Prof. Dr. Klaus Schilling, Tel.: 31-86647 ist der Beauftragte des Instituts für Auslandsangelegenheiten und freut sich Sie bei Fragen zu Auslandsstudien zu beraten. Vereinbarung eines Beratungstermins bei Heidi Frankenberger, Tel. 31-86678, email: frankenberger@informatik.uni-wuerzburg.de.

Hilfreiche Informationen erhalten Sie auf den WebSeiten des Opens external link in new windowInternational Office der Uni Würzburg. Im Einzelnen bestehen am Institut für Informatik folgende Kooperationsvereinbarungen:

Europa (hier bestehen Erasmus Stipendienmöglichkeiten)


Aktuelle Information zu Fristen und Unterlagen: Hier

Finnland:  Opens external link in new windowAalto University / Aalto-yliopisto, Helsinki , Kontakt1

Frankreich: Université Paul Sabatier - Toulouse III, Kontakt1

Großbritannien: Opens external link in new windowCranfield University, Kontakt1

Italien: Università di Genova (Uni Genua), Kontakt2 

Polen: Politechnica Wroclawska (TU Breslau), Kontakt2 

Portugal Universidade do Minho, Standort Guimarães, Kontakt3

Spanien: Universidad Europea de Madrid (Kontakt2) , Universidad Carlos III de Madrid, (Kontakt1) , UNIVERSIDAD DE GRANADA, (Kontakt4) Escuela de Ingenieros de Bilbao, (Kontakt4)

Schweden: Blekinge Tekniska Högskola, Karlskrona (Kontakt2), Luleå Tekniska Universitetet (Kontakt1)

Tschechien: Univerzita Karlova v Praze (Karlsuniversität Prag), Kontakt1

Türkei: TU Istanbul, Air Force Academy Istanbul, (alle Kontakt4)

Ukraine: Lviv Polytechnic National University (LPNU), Ivan Franko National University of Lviv (IFNUL), (alle Kontakt5)

Amerika


USA: Utah State University (Logan), Stanford University, (beide Kontakt1)

Kanada (hier bestehen Bayerische Förderprogramme): Université de Sherbrooke, McGill University, (beide Kontakt1)

Erfahrungsbericht: [McGill-Montreal]

Asien


China: Beihang University (Beijing), Shanghai Jiao Tong University, Tianjin University, Southwest Jiatong University, Chengdu, (alle Kontakt1)

Japan: The University of Tokyo, Kontakt1

Indien: IISc Bangalore, Kontakt1 , Anna University, Chennai, (beide Kontakt1)

Indonesien: Technische Universität Bandung, Kontakt1

Russland: Samara Aerospace State University, Kontakt1

Kontakte


Kontakt1:Koordinator: Prof. Dr. Klaus Schilling
Information und Beratung: Heidi Frankenberger

Kontakt2: Koordinator: Prof. Dr.-Ing. Phuoc Tran-Gia
Information und Beratung:  M.Sc. Kathrin Borchert

Kontakt3: Koordinator: Prof. Dr. Klaus Schilling, Prof. Dr. Sergio Montenegro
Information und Beratung: Heidi Frankenberger

Kontakt4: Koordinator: Prof. Dr. Hakan Kayal
Information und Beratung: Ana Vodopivec

Kontakt5: Koordinator: Prof. Dr. Alexander Wolff

Angebote des International Office


  • Zusätzlich zu den speziellen Angeboten des Instituts für Informatik gibt es zalhreiche Programmplätze des International Office der Universität Würzburg, z.B. Unipartnerschaften in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien.
  • Auch Praktika im Ausland können gefördert werden.
  • Zu diesen sowie zu allgemeinen Fragen bzgl. Auslandsaufenthalten und Fördermöglichkeiten berät gerne das International Office.
  • Link: Opens external link in new windowwww.international.uni-wuerzburg.de