Intern
    Institut für Informatik

    Girls’ Day 2010 am Institut für Informatik

    Logo 2010

    Wenn du schon immer mal wissen wolltest worum es in der Informatik eigentlich geht, und du in der 8.-10. Klasse bist, komm am Girls'Day doch einfach zu uns!

    Das Institut für Informatik der Universität Würzburg bietet am 22. April 2010 ein interessantes Programm zum Mitmachen an.

     Hier geht es zu den Bildern von 2010

    Anmeldung:

    Unser Angebot ist ausgebucht, alle freien Plätze sind bereits vergeben!

    Wenn Du Dich erfolgreich angemeldet hast, bekommst Du rechtzeitig vor dem Girls’ Day einen Brief nach Hause geschickt, in dem Du alle wichtigen Information für den Tag findest. Information für Dich und Deine Eltern zum Girls’ Day, zur Freistellung vom Unterricht usw. findest Du auch auf der bundesweiten Girls’ Day Homepage.

     

    Vorläufiges Programm:

     

    • 9.00 - 9.20 Uhr

      • Begrüßung und Einführung durch Professor Kolla und die Fachschaft
    • 9.20 – 9:40 Uhr

      • Vortrag von Professor Puppe "Was ist Künstliche Intelligenz"?

    • 9.45 - 10.20 Uhr

      • Vortrag von Professor Schilling "Informatik in Bewegung-Herausforderungen der Informatik auf der Erde und im Weltraum" (in der Robotikhalle):
        Es werden Anwendungsgebiete der Informatik im Bereich mobiler Roboter und Kleinstsatelliten vorgestellt.
        Der Lehrstuhl für Robotik und Telematik präsentiert seine Aktivitäten in diesem Forschungsfeld und demonstriert den mobilen Roboter MERLIN auf dem Außentestgelände.

    • 10.30 - 11.55 Uhr

      • Führung durch das Institut mit jeweils 20 minütigen Aktionen bei den Lehrstühlen 2-4
        • Lehrstuhl 2: Digitalisierung alter Handschriften
        • Lehrstuhl 3: Wann macht YouTube keinen Spaß mehr?
        • Lehrstuhl 4: Was kann ein Computer?

    •   12.00- 12.55 Uhr

      • Pizzaessen + Quiz

    •  13.00 - 14.55 Uhr 

      • Parallele Workshops angeboten von den Lehrstühlen 1, 3, 5, und 6 sowie der Fachschaft.
        Du kannst auf dieser Seite angeben, an welchem Workshop
        Du am liebsten teilnehmen würdest. Falls sich zu viele für einen Workshop anmelden, entscheidet das Los.
        • Fachschaft: Schnupperkurs Programmieren 
          Anhand verschiedener Spiele und Einstiegsprogrammieraufgaben wollen wir uns damit beschäftigen, was Programmieren eigentlich ist und wie es Spaß macht.
        • Lehrstuhl 1: Geometrie in Action
          Wie kann man ein Museum mit möglichst wenigen Wärtern überwachen? Und wie zeichnet ein Computer automatisch übersichtliche Landkarten? Mit geometrischen Algorithmen!
        • Lehrstuhl 3: Internet zum Anfassen:
          Routing, Switching, Forwarding - Wie wandern ICQ und Skype Nachrichten durchs Internet?
        • Lehrstuhl 5: Baustelle Informatik
          Wir erstellen eine Ampelanlage im Eigenbau. Dabei wird das Gesamtsystem entworfen, die Schaltung gelötet und anschließend programmiert.
        • Lehrstuhl 6: E-Learning
          Nach einer kurzen Vorstellung des am Lehrstuhl entwickelten und inzwischen Universitätsweit im Einsatz befindlichen Trainingssystem CaseTrain werden wir eigene Traingseinheiten zu interessanten vorbereiteten Themen erstellen.

    • 15.00 – 15:30 Uhr

      • Abschlussveranstaltung

    Fragen zum Girls'Day in der Informatik bitte an girlsday@informatik.uni-wuerzburg.de richten. (Bitte beachten, dass Anmeldungen nicht über diese Email-Adresse vorgenommen werden können. Das ging nur online über die Girls'Day Homepage.)

    Veranstaltungsort: Informatikgebäude Am Hubland

    Bilder vom letzten Mal

    Wer mal schauen will, was letztes Mal so los war, hier gibt es die Bilder vom Girls' Day 2008.

     

    Kontakt

    Institut für Informatik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd Hubland Nord