piwik-script

Intern
    Institut für Informatik

    08.06.2009

    Informatik-Kolloquium

    Im Sommersemester 2009 findet im Rahmen des Informatik-Kolloquiums der folgende Vortrag statt:

    Montag, 8. Juni 2009, 17:00 Uhr, Turing-Hörsaal

    Dipl.-Ing. Thomas Reiter (Astronaut und Vorstand des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt)

    "Die Astrolab-Mission - Faszination Raumfahrt"

    Der Astronaut Thomas Reiter, der insgesamt fast ein Jahr im Weltraum verbracht und geforscht hat, wird in einem interessant bebilderten, allgemein verständlichen Vortrag über seine Weltraummissionen an Bord der Internationalen Space Station ISS, auf der russischen Raumstation MIR  und im Space Shuttle berichten.

    Im Mittelpunkt steht dabei die 2006 durchgeführte Astrolab-Mission auf der International Space Station. Während dieses 6-monatigen Weltallaufenthalts standen auf dem Missionsplan der weitere Ausbau der ISS, die Wartung von Anlagen an Bord, mehr als 30 Experimente (aus den Bereichen Medizin, Biologie und Materialwissenschaften) und ein Weltraumausstieg.

    Der Vortrag von Thomas Reiter gibt einen spannenden Einblick in die ALLtägliche Arbeit an Bord der Internationalen Raumstation ISS, deren Auf- und Ausbau, sowie die wissenschaftlichen und Informatik-Aspekte einer Raumflugmission.

    Mit dieser Veranstaltung wird der im Wintersemester 2009 erstmals angebotene Bachelor-Studiengang Luft- und Raumfahrt-Informatik der Uni Würzburg (http://www.luft-und-raumfahrt.informatik.uni-wuerzburg.de/) eingeführt.

     

    Zu diesem Vortrag nebst anschließender Diskussion laden wir Sie herzlich ein.

    Die Dozenten der Informatik