Deutsch Intern
    Institute of Computer Science

    Informationen zum Studienanfang

    Um Ihnen den Einstieg in Ihr Studium zu erleichtern, finden Sie hier Informationen, die für Sie bereits vor Studienbeginn wichtig sind.

    Begrüßungsmappe

    Während der Begrüßungsveranstaltung zum MINT-Vorkurs Informatik erhalten Sie eine Begrüßungsmappe. Die digitale Version des Schreibens können Sie hier herunterladen.

    MINT-Vorkurse

    Für Studieneinsteiger in den Studienfeldern Informatik, Mathematik, und Physik läuft vieles ähnlich ab. Hierzu gehören die Studiengänge

    • Bachelor Computational Mathematics
    • Bachelor Games Engineering
    • Bachelor Informatik
    • Bachelor Luft- und Raumfahrtinformatik
    • Bachelor Mathematik
    • Bachelor Mathematische Physik
    • Bachelor Mensch-Computer-Systeme
    • Bachelor Nanostrukturtechnik
    • Bachelor Physik
    • Bachelor Wirtschaftsinformatik
    • Bachelor Wirtschaftsmathematik
    • Lehramt Informatik an Gymnasien
    • Lehramt Mathematik an Gymnasien
    • Lehramt Mathematik an Grund-, Haupt- oder Realschulen
    • Lehramt Physik an Gymnasien
    • Lehramt Physik an Grund-, Haupt- oder Realschulen

    Darum bieten die drei MINT-Fächer Informatik, Mathematik und Physik vor Beginn der eigentlichen Vorlesungszeit für Einsteiger ein MINT-Vorkursprogramm an. Dieses besteht vor dem Wintersemester aus zwei Blöcken, vor dem Sommersemester aus einem Block, in denen jeweils

    • ein 7-tägiger MINT-Vorkurs Informatik (Programmieren in Java) s. a. unten,
    • ein 7-tägiger MINT-Vorkurs Mathematik (Logik, Beweistechnik) und
    • ein 7-tägiger MINT-Vorkurs Physik (Rechenmethoden, nur zum Wintersemester).

    angeboten wird. So haben Sie zumindest im Wintersemester die Möglichkeit, an einem oder zwei MINT-Vorkursen teilzunehmen und terminliche Präferenzen zu setzen.

    Das MINT-Vorkursprogramm wird vom KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm der Universität Würzburg gefördert. Das Programm hat zum Ziel, Studierende zu TutorInnen und MentorInnen zu qualifizieren, damit sie durch intensive Beratung und Betreuung jüngere Studierende in der Studieneingangsphase unterstützen und für sie die bestmöglichen Lernvoraussetzungen schaffen können. Das MINT-Vorkurse werden von KOMPASS TutorInnen begleitet.

    Anmeldung

    Für alle MINT-Vorkurse ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt (unabhängig davon, ob Sie schon immatrikuliert sind)  online hier!

    In die MINT-Vorkurse eingebunden sind

    Für  Studieneinsteiger im Bereich Informatik ist der MINT-Vorkurs Informatik äußerst empfehlenswert. Ergänzend kann auch eine Teilnahme am MINT-Vorkurs Mathematik (empfohlen für Studierende der Informatik) oder am MINT-Vorkurs Physik (empfohlen für Studierende der Luft- und Raumfahrtinformatik) sinnvoll sein.

    Als Entscheidungshilfe dafür, welche MINT-Vorkurse für Sie interessant und hilfreich sein könnten, bieten wir Ihnen zusätzlich ein Online-Assessment:

    MINT-Vorkurs Informatik

    Wer sich für einen der Studiengänge im Bereich Informatik immatrikuliert hat, erhält nach der Immatrikulation zeitnah einen Begrüßungsbrief unseres Studiendekans, dem u.a. das Programm der MINT-Vorkurse im allgemeinen und das Programm des MINT-Vorkurses Informatik samt den geplanten Schnubberaktionen beiliegt.

    Der Vorkurs wird in mehrere Gruppen aufgeteilt. Da unsere Computerräume nicht ausreichend Platz bieten, bitten wir alle Teilnehmer, die einen eigenen Laptop besitzen, dies bereits bei der Anmeldung anzugeben und den Laptop zum Kursbeginn mitzubringen. Um Zeit zu sparen, ist es sinnvoll (nach Möglichkeit) schon vorher Java JDK 8 Standard Edition und die aktuelle  IntelliJ IDEA for Java Developers zu installieren.

    Ebenfalls bitten wir darum, die vom Rechenzentrum nach der Immatrikulation versandten Zugangsdaten mitzubringen (sofern schon erhalten).

     

    Programm

    Im Vorkurs Informatik werden die Grundzüge der objektorientierten Programmierung in der Programmiersprache Java vermittelt. Hierzu zählen u.a. das Einrichten der Entwicklungsumgebung IntelliJ IDEA,  das Kennenlernen von Datentypen und Kontrollstrukturen, sowie die Konzepte Klasse und Objekte in der objektorientierten Programmierung. Ein weiteres Ziel des Vorkurses ist es, Algorithmen zur Lösung von gegebenen Problemen zu entwerfen und diese anschließend zu implementieren. Dabei wird der notwendige Stoff gemeinsam erarbeitet und durch zahlreiche Beispiele veranschaulicht. Das Gelernte wird dann in Form von Übungen, Mini-Workshops im Team oder individuell umgesetzt.

    Alle Materialien zum Kurs werden für die Kursteilnehmer hier veröffentlicht. Zusätzlich wird unsere Fachschaftsvertretung das Programm durch kleinere Veranstaltungen ergänzen, damit alle "Erstis" ihre Uni und ihre neuen KommilitonInnen besser kennenlernen können.

    Weitere Details zum aktuellen Programm des MINT-Vorkurses Informatik finden Sie auf dem aktuellen Programmblatt.

    Termine

    Der MINT-Vorkurs Informatik im WS 17/18 besteht aus zwei identischen Blöcken. Der erste Block startet  am 21. September und geht bis zum 29. September 2017, der zweite Block  startet  am 4. Oktober und geht bis zum 12. Oktober 2017. An den Wochenende findet kein Vorkurs statt. Am ersten Vorkurstag eines jeden Blockes findet um 9:00 Uhr eine zentrale Begrüßung im Turing-Hörsaal des Informatikgebäudes statt, bei der auch die Gruppen eingeteilt werden. Nach der Begrüßung folgt eine Campusführung und ein erstes gemeinsames Mittagessen in der Mensa.

    AnfangEnde
    Block 1:    Do, 21. September 2017Fr,  29. September 2017
    Block 2:Mi,  04. Oktober 2017Do, 12. Oktober 2017

    MINT-Tag

    Zum Abschluss des MINT-Vorkursprogrammes findet für alle Teilnehmer/-innen am Freitag, 13.10.2017, ein MINT-Tag (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) statt. Nach einem gemütlichen Ersti-Frühstück, erhalten Sie eine kompakte Studienberatung von den Studienfachberatern und weitere Tipps und Tricks von der Fachschaft Mathematik/Informatik rund um das Studium an der Universität Würzburg. Die genauen Zeiten & Orte der jeweiligen Fachstudienberatungen finden Sie hier!

    Nach einer Mittagspause lockt eine Campusralley zur Erkundung und zu guter Letzt ein gemeinsames Grillfest; eine gute Gelegenheit also das eigene soziale Netztwerk weiter auszubauen!

    Uhrzeit    
    Ort
    Erstifrühstück 08-10 Uhr Mehrzweckraum, 1. OG Mensa Hubland
    Fachstudienberatung 10-12 Uhrsiehe hier
    Mittagspause 12-13 Uhr Mensa oder Mensateria Hubland
    Beratung durch die Fachschaft 13-14 Uhr Turing-HS, Informatikgebäude
    Campusrallye ab 14 Uhr Foyer, Informatikgebäude
    Siegerehrung & Grillfest ab 17 Uhrvor dem Informatikgebäude

    Sie können nicht kommen? Sie wollen sofort auf eigene Faust loslegen?

    Die Teilnahme an den Vorkursen ist für Studierende der Informatik nicht verpflichtend. Wir empfehlen Ihnen eine Teilnahme jedoch sehr, insbesondere wenn Sie noch nicht über Programmiererfahrung mit Java verfügen. Außer der fachlichen Komponente erfüllen die Vorkurse sowie die Schnubberaktionen aber auch eine weitere wichtige Funktion: Sie lernen Ihre Mitstudierenden kennen.

    Sollte eine Teilnahme jedoch nicht möglich sein, empfehlen wir Ihnen dringend eine Einarbeitung in die Programmierung mit Java. Hilfreich kann hier u.a. das kostenlose Online-Buch "Java ist auch eine Insel" sein.

    Organisation

    Bei Fragen zum MINT-Vorkurs Informatik wenden Sie sich bitte an den Organisator
    Dr. Ludwig Ostermayer.

    Contact

    Institut für Informatik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Email

    Find Contact

    Hubland Süd Hubland Nord