piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Wissenssysteme

    OMR (Optical Music Recognition)

    Aufgaben der OMR alter Liedtexte sind die Segmentierung in Noten- und Liedteil, die Erkennung der Noten und ihrer Tonhöhen (relativ zu realen oder virtuellen Notenlinien und zum Notenschlüssel) und weiteren Attribute, die Transkription der handschriftlichen Texte, die dadurch erleichtert wird, das die meisten Liedtexte bekannt sind, und die Zuordnung von Noten zu Silben der Liedtexte. Dazu werden verschieden Arten von Neuronalen Netzen trainiert. Die Arbeiten werden im Rahmen des Akademie-Projektes Corpus Monodicum (Edition der einstimmigen Musik des lateinischen Mittelalters) eingesetzt.