piwik-script

English Intern
    Institut für Informatik

    Studiengang Informatik Master (120 ECTS)

    Die Studienordnung setzt sich aus der allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung (ASPO) und den fachspezifischen Bestimmungen (FSB) inklusive der Studienfachbeschreibung (SFB) zusammen.

    Die aktuell amtlich gültigen FSB finden sich in dieser Übersicht in der Zeile für Informatik.

    Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester, wobei insgesamt 120 ECTS-Punkte erreicht werden müssen. Der Studienverlaufsplan zeigt einen Vorschlag wie das Studium gestaltet werden kann um es in der Regelstudienzeit abschließen zu können. Dieser Vorschlag ist nicht bindend und es sind eine Vielzahl von weiteren Studienverläufen möglich.

    Bewerbung und Zugang zum Studium

    Der Studienbeginn ist im Winter- und Sommersemester möglich. Die Bewerbung zum Studiengang ist zulassungsfrei und erfolgt universitätsweit über WueStudy. In einem Eignungsverfahren werden die fachlichen Zugangsvoraussetzungen geprüft. Das volle Eignungsverfahren und die Voraussetzungen werden in der FSB beschrieben. Weitere allgemeine Informationen zur Bewerbung bietet die Studierendenkanzlei. Bewerbungen internationaler Studierender laufen über das Service Center International Transfer.

    Zugangsvoraussetzungen

    Die aktuelle Revision der FSB für den Informatik-Master spezifiziert die Zugangsvoraussetzungen folgendermaßen:

    1. Einen Abschluss in einem Bachelor-Studiengang im Umfang von 180 ECTS-Punkten oder einen gleichwertigen Abschluss
    2. Den Nachweis von Kompetenzen im Umfang von insgesamt mindestens 100 ECTS- Punkten im Bereich der mathematischen und informatischen Grundlagen, darunter mindestens 25 ECTS-Punkte aus dem Bereich der Mathematik und theoretischen Informatik
    3. Eine Abschlussarbeit im Umfang von mindestens 10 ECTS-Punkten mit einem Thema aus der Informatik
    4. Deutsche oder Englische (Niveau B2) Sprachkenntnisse

    Werden diese Voraussetzungen mit einer Abschlussnote oder Durchschnittsnote von 2,5 oder besser erfüllt so kann der Zugang direkt gewährt werden. Werden die Voraussetzungen mit einer schlechteren Note erfüllt dann erfolgt die Einladung zu einer mündlichen Eignungsprüfung.

     

    Kontakt

    Bitte wenden Sie sich an die allgemeine Fachstudienberatung der Informatik.

    Bitte klären Sie alle Fragen

    Weitere wichtige Ansprechpartner finden Sie hier.