piwik-script

Intern
    Institut für Informatik

    01.07.2013

    Informatik-Kolloquium

    Im Sommersemester 2013 findet im Rahmen des Informatik-Kolloquiums der folgende Vortrag statt:

    Montag, 1. Juli 2013, 16:15 Uhr, Turing Hörsaal

    Dr. Wolfgang Heuring (Leiter der Konzernforschung, Siemens AG)

    Von Big Data zu Smart Data

    Große Datenmengen, die beim Betrieb von Anlagen oder Produkten anfallen, reichen allein oft nicht aus, um signifikanten Nutzen für die Betreiber/Anwender zu erzielen. Ein größeres Potential lässt sich durch Verknüpfung dieser Daten mit physikalischem und Domänenwissen (z.B. Nutzung von Engineering-Daten von Produktionsanlagen) und anderen Daten (z.B. Wetterinformationen) erschließen.

    Anhand von Beispielen aus der Elektroindustrie werden Innovationspotentiale und daraus resultierende Geschäftschancen aufgezeigt und der notwendige zukünftige Forschungsbedarf umrissen.

    Siehe auch einBLICK vom 25.6.2013