piwik-script

Intern
    Institut für Informatik

    Vorkurse

    +++ Aktuelle Hinweise zum Vorkurs im Wintersemester 2022/2023 +++

    Die Termine des Vorkurses stehen bereits fest (siehe Abschnitt "Termine im WS22/23").
    Der Vorkurs im Wintersemester 2022/2023 findet in Präsenz statt, wobei während des zweiten Blocks (4.10. bis 13.10.) auch die Möglichkeit zur Online-Teilnahme besteht.
    Im Abschnitt Programm finden Sie außerdem weitere Informationen und Hinweise zum Programmiervorkurs.

    Der Vorkurs wird in mehrere Gruppen aufgeteilt. Da unsere Computerräume nicht ausreichend Platz bieten, bitten wir alle Teilnehmer, die einen eigenen Laptop besitzen, den Laptop zum Kursbeginn mitzubringen

    Um Zeit zu sparen, ist es sinnvoll, (nach Möglichkeit) schon vorher das Java JDK 17 Standard Edition und die aktuelle IntelliJ IDEA for Java Developers (Community-Edition genügt) zu installieren. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir Erklärvideos erstellt. 
    Das Video für Windows finden Sie hier: https://youtu.be/MmHVxSXtSg4
    Für Linux können Sie den Schritten aus folgendem Video folgen: https://youtu.be/nEQ62AOEqxc
    Falls dabei Probleme auftreten sollten, bemühen wir uns im Kurs, diese gemeinsam zu lösen.

    Ebenfalls bitten wir darum, die vom Rechenzentrum nach der Immatrikulation versandten Zugangsdaten bereit zu halten (sofern schon erhalten).

    Im zugehörigen WueCampus-Kursraum werden alle Materialien und Informationen bereit gestellt.
    Der Link und der Einschreibeschlüssel werden hier veröffentlicht, sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.
    Bei Fragen oder Problemen kann über das Diskussionsforum im WueCampus-Kursraum Kontakt zu den Tutoren und Betreuern aufgenommen werden.

    Bitte beachten Sie die Hinweise im WueCampus Kurs für weitere Informationen.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    MINT-Vorkurse

    Für Studieneinsteiger in den Studienfeldern Informatik, Mathematik, und Physik läuft vieles ähnlich ab. Hierzu gehören die Studiengänge

    • Bachelor Computational Mathematics
    • Bachelor Games Engineering
    • Bachelor Informatik
    • Bachelor Luft- und Raumfahrtinformatik
    • Bachelor Informatik und Nachhaltigkeit (ab WS 2021/22)
    • Bachelor Künstliche Intelligenz und Data Science (neu ab WS 2022/23)
    • Bachelor Mathematik
    • Bachelor Mathematische Physik
    • Bachelor Mensch-Computer-Systeme
    • Bachelor Nanostrukturtechnik
    • Bachelor Physik
    • Bachelor Wirtschaftsinformatik
    • Bachelor Wirtschaftsmathematik
    • Lehramt Informatik an Gymnasien
    • Lehramt Informatik an Realschulen
    • Lehramt Mathematik an Gymnasien
    • Lehramt Mathematik an Grund-, Haupt- oder Realschulen
    • Lehramt Physik an Gymnasien
    • Lehramt Physik an Grund-, Haupt- oder Realschulen

    Darum bieten die drei MINT-Fächer Informatik, Mathematik und Physik vor Beginn der eigentlichen Vorlesungszeit für Einsteiger ein MINT-Vorkursprogramm an. Dieses besteht vor dem Wintersemester aus zwei Blöcken, vor dem Sommersemester aus einem Block, in denen jeweils

    • ein 7-tägiger MINT-Vorkurs Informatik (Programmieren in Java) s. a. unten,
    • ein 7-tägiger MINT-Vorkurs Mathematik (Logik, Beweistechnik) und
    • ein 7-tägiger MINT-Vorkurs Physik (Rechenmethoden, nur zum Wintersemester).

    angeboten wird. So haben Sie zumindest im Wintersemester die Möglichkeit, an einem oder zwei MINT-Vorkursen teilzunehmen und terminliche Präferenzen zu setzen.

    Anmeldung

    Für alle MINT-Vorkurse ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt (unabhängig davon, ob Sie schon immatrikuliert sind)  online hier!

    Für  Studieneinsteiger im Bereich Informatik ist der MINT-Vorkurs Informatik äußerst empfehlenswert. Ergänzend kann auch eine Teilnahme am MINT-Vorkurs Mathematik (empfohlen für Studierende der Informatik) oder am MINT-Vorkurs Physik (empfohlen für Studierende der Luft- und Raumfahrtinformatik) sinnvoll sein.

    Als Entscheidungshilfe dafür, welche MINT-Vorkurse für Sie interessant und hilfreich sein könnten, bieten wir Ihnen zusätzlich ein Online-Assessment:

    In die MINT-Vorkurse eingebunden sind

    Termine im WS22/23

    Der MINT-Vorkurs Informatik im Wintersemester 2022/2023 findet im Zeitraum vom 22. September bis zum 13. Oktober 2022 statt, wobei an Wochenenden sowie an Feiertagen kein Vorkurs ist. Im genannten Zeitraum werden zwei identische Blöcke nacheinander gehalten, sodass eine Teilnahme an anderen Vorkursen möglich ist.
    Während Block 2 wird am Mi, den 12.Oktober, außerdem eine zusätzliche Einführungsveranstaltung für das Lehramt Gymnasium angeboten, weshalb an diesem Tag kein Vorkurs stattfindet. Außerdem wird am Freitag, den 14.10.2022 von der Fachschaft Mathe/Info (Studierende höherer Semester) der Ersti-Tag Mathe/Info organisiert.

              Anfang         Ende  
    Block 1         Do, 22. September 2022         Fr, 30. September 2022  
    Block 2         Di, 04. Oktober 2022         Do, 13. Oktober 2022

     


    Am ersten Vorkurstag findet um 9:00 Uhr eine zentrale Begrüßung im Informatikgebäude statt (Hörsaal: Zuse), bei der auch die Gruppen eingeteilt werden. Die Gruppen werden während des Vorkurses separat den Stoff behandeln und gemeinsam Übungsaufgaben lösen. Nach der Begrüßung folgt eine Campusführung und ein erstes gemeinsames Mittagessen in der Mensa. Nach dem Mittagessen finden sich die Gruppen ab 13 Uhr in den verschiedenen Räumen (tba) ein und beginnen mit der Behandlung des eigentlichen Stoffes.

    An den restlichen Vorkurstagen beginnt der Kurs dann voraussichtlich um 9:00 Uhr in den jeweiligen Gruppenräumen und dauert bis ca. 16:30 Uhr. Weitere Details sowie ein Beispiel für einen möglichen Tagesablauf finden Sie im nächsten Abschnitt "Programm im WS22/23".

    Programm im WS22/23

    Der Vorkurs Informatik ist ein 7-tägiger Kurs, der darauf abzielt, die Grundzüge der objektorientierten Programmierung in der Programmiersprache Java zu vermitteln. Hierzu zählen u.a. das Einrichten der Entwicklungsumgebung IntelliJ IDEA,  das Kennenlernen von Datentypen und Kontrollstrukturen, sowie die Konzepte Klasse und Objekte in der objektorientierten Programmierung. Ein weiteres Ziel des Vorkurses ist es, Algorithmen zur Lösung von gegebenen Problemen zu entwerfen und diese anschließend zu implementieren. Dabei wird der notwendige Stoff gemeinsam erarbeitet und durch zahlreiche Beispiele veranschaulicht. Das Gelernte wird dann in Form von Übungen, Mini-Workshops im Team oder individuell umgesetzt.­­­­

    Alle Materialien zum Kurs werden für die Kursteilnehmer im zugehörigen WueCampus-Kurs veröffentlicht.

    +++ Ablauf des Vorkurses +++

    Der Erfolg des Vorkurses hängt auch von Ihnen ab! Bitte beteiligen Sie sich aktiv im Vorlesungs- sowie Übungsteil, stellen Sie Rückfragen, antworten Sie auf Fragen der Tutoren und nehmen Sie an kurzen Live-Umfragen teil. Je mehr Sie sich am Kurs beteiligen, desto besser können die Tutoren auf Ihre individuellen Probleme und Fragen eingehen und die Geschwindigkeit der Vorlesungen auf Ihre persönlichen Anforderungen zuschneiden.

    Möglicher Tagesablauf des Vorkurses (pro Block):

    Am ersten Tag startet der Vorkurs mit einer zentralen Begrüßung im Informatikgebäude (Hörsaal: tba.) um 9:00 Uhr.
    Im Anschluss findet eine Campusführung statt. Nach der Mittagspause (und ggf. einem gemeinsamen Mensabesuch) starten wir ab ca. 13 Uhr mit der interaktiven Vorlesung und der Tagesablauf entspricht grob dem unten dargestellten Ablauf.

    Ab dem zweiten Vorkurstag:
    An den folgenden Tagen nach der Einführung beginnen die Kurse jeweils um 9:00 Uhr in den jeweiligen Räumen und gehen bis ca. 16:30 Uhr. Es wird täglich eine Mittagspause gegen 12:00 Uhr angeboten, in der Sie die Mensa besuchen können. Abweichungen von den genannten Zeiten können jedoch in jeder Gruppe individuell abgesprochen werden und der untenstehende Zeitplan sollte lediglich als Vorschlag angesehen werden.

    • 9:00-9:15 Uhr: Quiz und Fragerunde
      Kleines Quiz zum Aufwärmen und erste Gelegenheit zum Stellen von Fragen.
    • 9:15-12:00 Uhr: Interaktive Vorlesung inkl. praktischer Workshops
      Hier werden Ihnen die theoretischen Grundlagen von den Tutoren näher gebracht, Beispiele gezeigt und gemeinsam mit Ihnen angewendet. Sie können jederzeit Fragen stellen oder Probleme gemeinsam mit den Tutoren und Ihrer Gruppe besprechen.
    • 12:00-13:00 Uhr: Mittagspause
      Die Mittagspause kann nach Ihren Wünschen gestaltet werden und z.B. für einen gemeinsamen Mensa-Besuch genutzt werden.
    • 13:00-ca. 16:30 Uhr: Gemeinsame Bearbeitung von Übungsaufgaben sowie interaktive Fragestunde 
      In dieser Zeit können Sie die von den Tutoren bereit gestellten Übungsaufgaben in Kleingruppen von 3-4 Personen gemeinsam lösen. Die Tutoren sind dauerhaft anwesend und stehen für Ihre Fragen und Probleme bei den Übungsaufgaben aber auch im Allgemeinen bereit.
    • Danach: Support über das WueCampus Diskussions-Forum
      In dieser Zeit findet kein Vorkurs vor Ort mehr statt. Sie können trotzdem Ihre Fragen im Diskussionforum hier in WueCampus stellen, die Tutoren werden sich dann schnellstmöglich mit der Beantwortung Ihrer Fragen befassen.

    Sie können nicht teilnehmen? Sie wollen sofort auf eigene Faust loslegen?

    Die Teilnahme an den Vorkursen ist für Studierende der Informatik nicht verpflichtend. Wir empfehlen Ihnen eine Teilnahme jedoch sehr, insbesondere wenn Sie noch nicht über Programmiererfahrung mit Java verfügen. Außer der fachlichen Komponente erfüllen die Vorkurse sowie die Schnubberaktionen aber auch eine weitere wichtige Funktion: Sie lernen Ihre Mitstudierenden kennen.

    Sollte eine Teilnahme jedoch nicht möglich sein, empfehlen wir Ihnen dringend eine Einarbeitung in die Programmierung mit Java. Hilfreich kann hier u.a. das kostenlose Online-Buch "Java ist auch eine Insel" sein.

    Organisation

    Bei Fragen zum MINT-Vorkurs Informatik wenden Sie sich bitte per Mail an Vanessa Borst über vorkurs@informatik.uni-wuerzburg.de.